Acrylglas (PMMA)

(PMMA) Acrylglas

Kunststoff mit der höchsten Transparenz, mit hervorragenden Bearbeitungseigenschaften und hoher Witterungsbeständigkeit (30 Jahre UV-beständig), z.B.: für die Industrie (Abdeckungen, Schilder, Schutzscheiben), Architektur (Innenausbau, Möbel, Verglasungen) oder Werbung (Displays, Vitrinen, Verkaufsständer, Pokale). Acrylglas-Formatplatten gibt es als gegossenes Acrylglas und extrudiertes Acrylglas. Es unterscheidet sich durch unterschiedliche Herstellungsverfahren

Eigenschaften

  • hoher Oberflächenglanz, hohe Brillanz, kristallklare Durchsicht
  • in extrudierter und gegossener Qualität, jeweils in diversen Einfärbungen und Oberflächen
  • sehr gute Alterungs- und Witterungsbeständigkeit, physiologisch unbedenklich
  • schlagzäh sowie größte Oberflächenhärte der (unbeschichteten) transparenten Kunststoffe

Anwendung

  • Maschinenschutzscheiben und Hauben
  • Bauverglasungen
  • Überdachungen
  • Displays
  • u.v.a.

Markennamen

  • PLEXIGLAS®
  • Deglas
  • Polycasa
  • ALTUGLAS
  • Perspex
  • Friacryl
  • Vitroflex